Lebensmittel-Risikobewertung

Nutzen Sie unser Risikomanagement als effizientes Instrument,
um Kosten und Unsicherheiten im globalen Rohwarenhandel zu kontrollieren

nuTIQ GmbH bietet einen integrierten Ansatz aus der Kombination von:

Integrierte nuTIQ Lösungen basieren auf internationalen Standards und Anforderungen

Die Risikobewertung ist Bestandteil der Europäischen Grundverordnung für die Lebensmittelsicherheit (Verordnung (EG) 178/2002). Sie ist nicht nur für Behörden, sondern für alle Akteure entlang der Nahrungsmittelversorgungskette vorgeschrieben.

In den letzten Jahren wurde dieser Grundsatz der Risikobewertung im Lieferantenmanagement sowohl in den USA mit dem Food Safety Modernization Act (FSMA) sowie im British Retail Consortium Global Standard (BRC) mit zusätzlichem Fokus auf Lebensmittelbetrug implementiert.

Da die Rohstoffbeschaffung immer globaler wird, um die Nahrungsmittelversorgung während des gesamten Jahres zu gewährleisten, und die ersten Schritte der Wertschöpfungskette in den Herkunftsländern erfolgen, ist eine Risikobewertung ohne digitale Tools nahezu unmöglich.

Foto: Ernährungssicherheit - Vernetzter Lebensmittelanbau - mobile Qualitätsprüfung

Probenahmen und Inspektionen in mehr als 100 Ländern

Mit einem Netzwerk von Partnern in mehr als 100 Ländern bietet nuTIQ risikobasierte Probenahmen für Lebensmittelprodukte und Rohwaren aller Arten, sowie die Inspektion von Produktionsstätten und Lägern in Lebensmittelbetrieben.

Der integrierte risikobasierte Ansatz der nuTIQ GmbH bezieht sowohl das Produkt als auch die Herkunft ein. Basierend auf der Risikoeinschätzung empfehlen wir unseren Kunden geeignete Probenahme-Methoden oder Inspektionsumfänge. nuTIQ bietet mit seinen Partnern zusätzlich weltweit Schadensbegutachtungen an.

HACCP Gefahrenanalyse und HACCP Risikoanalyse

HACCP ist verpflichtend für jeden, der Lebensmittel bearbeitet, herstellt und handelt.
nuTIQ bietet HACCP-Systeme für jede Stufe der Lebensmittelkette an.

Ihr Experte für Risikobewertung und Risikomanagement

"Während meiner beruflichen Laufbahn im Bereich Lebensmittelsicherheit wurde und wird es für den internationalen Handel und die Hersteller von Lebensmitteln immer schwieriger, einen Überblick über die verschiedenen internationalen Rechtsvorschriften zur Lebensmittelsicherheit zu behalten. Mit der Gründung der nuTIQ GmbH möchte ich integrierte Dienstleistungen mit einem weltweiten Netzwerk anbieten, um den globalen Warenhandel sicherzustellen"

Foto: Thomas Unger - Managing Director
Thomas Unger
Managing Director

Sprechen Sie mit Thomas +49 40 24182710